Akupunktur

 

Die Akupunktur ist wohl der bekannteste Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin. 

 

Die Lebensenergie "Qi" fließt in unserem Körper. Ein Ungleichgewicht der Energie kann zu verschiedenen Krankheiten führen. 

 

Durch das Setzen von feinen Nadeln an Akupunkturpunkten auf den Leitbahnen, die auch Meridiane genannt werden, kann das Qi reguliert und gestärkt werden, Blockaden werden aufgelöst und das Qi kann frei fließen. 

 

Die Akupunktur wird bei verschiedenen Erkrankungsbildern eingesetzt, u.a. bei: 

- Hauterkrankungen, Allergien

- Erkrankungen des Bewegungsapparates

- Neurologischen Erkrankungen

- Störungen der Atmungs- und Verdauungstraktes

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Warngau